Flughafenchor München

In Zusammenarbeit mit der Lufthansa, der Flughafengesellschaft und der Flughafenseelsorge soll es für die Mitarbeitenden am Flughafen ein Chorangebot geben. Durch das gemeinsame Singen, auch geistlicher Lieder, sollen Menschen miteinander verbunden und in ihrer Seele gestärkt werden. Als wunderbarer Ausgleich zur Anspannung im Beruf dient es außerdem der persönlichen Resilienz und der Verankerung an einen tieferen Grund. 

Aktuelles:

Bereits 35 Personen haben sich als Sängerinnen und Sänger bei dem Chorprojekt gemeldet. Die Herausforderung besteht darin, zeitlich alle Beteiligten, an einem so im “workflow” befindlichen Ort, mit Dienstreisen, Auslandsaufenthalten, verschiedenen Schichten, usw., unter einen Hut zu bringen. Ein besonderer Dank geht an Ulrike Steinmetz, Kirchenmusikerin aus Landshut, die den Chor leitet und die Probengestaltung übernimmt. Beeindruckend ist die Tatschache, dass Menschen aus den verschiedenen Bereichen des Flughafens zum Singen zusammenkommen: aus der höheren Konzernriege, aus der Technik, aus dem Flugbetrieb, aus der Apotheke und unter anderem aus der Umweltarbeit. Das schafft ein Gefühl der Gemeinschaft und macht großen Spaß!

Kontakt: Christine Stöhr, christine.stoehr@elkb.de

Weitere Infos: https://www.idea.de/artikel/muenchner-flughafen-foerdert-singen-am-arbeitsplatz

Flughafenchor München
Katharina-von-Bora-Straße 7-13
München Deutschland