Keim & Aber (Dekanat Kronach)

Friedhofstr. 9,
96317
Kronach

Keim & Aber: Junges Engagement für zukunftsfähige Landwirtschaft

Die Geschichte begann mit einer Spannung: Als Schritt zu einer nachhaltigeren, sozialeren, ökologischeren Welt beschloss die Evangelische Jugend Bayern bei ihren Konferenzen und Gremien, künftig auf Fleisch zu verzichten. Landwirte waren empört. „Wissen die Leute eigentlich, was es bedeutet, einen landwirtschaftlichen Betrieb zu führen?“

Auch in der Bibel steht eine agrarische Spannung am Anfang. Der Ackerbauer Kain und sein Bruder Abel, der Tierhalter, wetteiferten um die Gunst Gottes. Der Streit eskalierte. Landwirtschaft hat ein archaisches Potenzial für Konflikte. Es geht um Wertschätzung, um Lebensmittel, um der Hände Arbeit mit Boden, Pflanzen und Tieren.

Kronach in Oberfranken ist seit jeher ein guter Ort für Innovation. Intensiver als anderswo mussten sich hier im Frankenwald die Menschen dem ländlichen Wandel stellen. Auf kargen Böden oder steilen Lagen der waldreichen Region fanden Menschen schon immer neue Wege für Säen, Bebauen und Ernten. Was in dieser MUT Initiative wachsen soll, ist junges, zivilgesellschaftliches Engagement für lebendige ländliche Räume.

Der Konflikt um zukunftsfähige Landwirtschaft braucht Dialog und Engagement. Hier setzt die Initiative der Evangelischen Landjugend an. Auf dem Fundament christlichen Glaubens, der hier geprägt ist von bäuerlicher Kultur, will „Keim & Aber“ neue Formate von Dialog und Engagement entwickeln. Die Worte des Projekttitels mit der Abwandlung der biblischen Geschichte dienen dabei als Vorbild. „Keim & Aber“ entwickeln den Konflikt durch Veränderung zu Wachstum neuer missionaler Formate für landwirtschaftlich geprägte ländliche Räume.

„Keim & Aber“ verbindet ein „4er-Tandem“

  • Evangelische Landjugend geG
  • Bayerischer Bauernverband Oberfranken
  • Evang.-Luth. Dekanat Kronach
  • Hochschule Coburg, Studiengang „ZukunftsDesign M. A.“ am Lucas-Cranach-Campus, Kronach

Mit der Unterstützung durch MUT erweitert die Evang. Landjugend geG eine bestehende Jugendreferentenstelle um die Teilnahme am berufsbegleitenden Masterstudiengang ZukunftsDesign. Als Praxisprojekt analysieren Studierende des ersten und vierten Semesters die Rahmenbedingungen gelingenden Engagements der beteiligten Partner und entwickeln Prototypen für neue Formate.

So steht zu Projektbeginn zunächst keine fixe missionale Idee im Mittelpunkt. Das mag „Keim & Aber“ von anderen Projekten unterscheiden. Evang. Landjugend, Bauernverband und Dekanat Kronach verbindet die demütige Erkenntnis, dass die bisherigen Wege nicht genug waren, die Spannung zwischen Kirche, Jugend und Landwirtschaft zu lösen. Sie verbindet jedoch den Glaube, die Liebe und die Hoffnung auf neue Wege mit einem MUTigen Projekt.

Kontakt: Manfred Walter, manfred.walter@elj.de

Keim & Aber (Dekanat Kronach)
Friedhofstr. 9
96317 Kronach Deutschland