MUT am See (DB Weilheim)

Der Dekanatsbezirk kauft eine italienische Ape und baut sie zur Espresso-Ape um. Mit Hilfe der Ape und einem jungen Pfarrer, der aus dem Auslandsvikariat in Schottland zurückgekommen ist, geht MUT am See an den Start. Zunächst ist eine eine Phase des Wahrnehmens und Hörens geplant – am Starnberger See, am Ammersee, an schönen Orten als Kirche mit der Ape präsent sein und auf die Menschen hören, was sie sich von Kirche wünschen und erwarten, dafür Ehrenamtliche gewinnen und schauen, was sich auf diesem Wege an Ideen und Netzwerken für neue Formen von Kirche entwickeln.

Kontakt: Dekan Jörg Hammerbacher, joerg.hammerbacher@elkb.de

MUT am See (DB Weilheim)
Katharina-von-Bora-Straße 7-13
80333 München Deutschland